Plug-in-Hybrid Modelle bei Mercedes-Benz.

 - Plug-in-Hybrid Modelle bei Mercedes-Benz.

Das Beste aus zwei Welten.

Legen Sie Wert auf geringe Emissionen und eine grosse Reichweite? Sind Sie am Elektroantrieb interessiert, aber schätzen unterwegs Flexibilität bei unvorgesehenen Planänderungen? Dann werfen Sie einen genaueren Blick auf die Plug-in-Hybrid Modelle von Mercedes-Benz: Eine Kombination aus Elektro- und Benzinmotor.

Mit Elektromobilität in die Zukunft.

Die Wahl des passenden Fahrzeugs fällt mit einer Übersicht über die Elektromobilität bei Mercedes-Benz leichter:

EQ steht bei Mercedes-Benz für intelligente Mobilität. Mit einem EQ-Elektrofahrzeug sind Sie also rein elektrisch unterwegs: das heisst keine Emissionen, beinahe lautlos und doch dynamisch.

Alle Plug-in-Hybrid Modelle fasst Mercedes-Benz unter EQ Power zusammen. Sie verbinden die Effizienz eines Elektromotors mit der Reichweite eines Verbrennungsmotors. 

Unter EQ Boost (Mildhybrid) versteht man einen zusätzlichen Schub, beispielsweise beim Anfahren, Beschleunigen und Segeln auf der Autobahn. Der Elektromotor des Hybrid-Antriebs unterstützt anfänglich den Verbrennungsmotor, bis dieser anschliessend vollständig übernimmt. Sämtliche neue Motorisierungen bei Mercedes-Benz und Mercedes-AMG kommen in Zukunft mit der neuen EQ Boost Technologie. 

Was unterscheidet den Plug-in-Hybrid zu einem Hybrid Modell?

Ein Hybridelektrofahrzeug ist ein Fahrzeug, das von einem Elektromotor sowie einem Verbrennungsmotor angetrieben wird und Energie sowohl aus seinem elektrischen Speicher als auch einem zusätzlich mitgeführten Kraftstoff bezieht.

Ein Plug-in-Hybrid kann durch das zusätzliche Aufladen an der Steckdose (plug-in: engl. für einstecken) eine längere rein elektrische Strecke zurücklegen als ein herkömmliches Hybrid Modell. Der Akku ist bei einem Plug-in-Hybrid grundsätzlich grösser. 

Somit ist einer der grossen Unterschiede das zusätzliche Laden des Akkus:

  • Hybrid Fahrzeug lädt sich nur durchs Rekuperieren wieder auf
  • Plug-in-Hybrid Fahrzeug kann zusätzlich über eine externe Lademöglichkeit aufgeladen werden

Der Plug-in-Hybrid vereint den Wunsch nach grosser Reichweite und geringen Emissionen. Ein Elektro- und Verbrennungsmotor sorgen für viel Freiheit in der Planung. Das Fahrzeug kann an einer herkömmlichen Steckdose oder an einer Ladestation aufgeladen werden, dadurch können längere Strecken (bis zu 100 km) rein elektrisch zurückgelegt werden.

Plug-in-Hybride sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren.

Kenny’s Erfahrung mit dem A 250 e Plug-in-Hybrid.

Wie schildern Sie Ihren ersten Testeindruck einem Nicht-Kenner? 
Ich empfinde das Fahren mit dem neuen Mercedes-Benz A 250 e einfach ausgedrückt: kompromisslos und sehr praktisch. Eine längere Strecke (bis zu 70km) kann ich rein elektrisch und emissionsfrei zurücklegen, muss aber keine Angst haben, dass ich irgendwann nicht mehr weiterkomme. Die Kombination aus beiden Technologien geben bei der Betätigung der richtigen Taste eine gewaltige Ladung Power. Es gibt mir das Beste aus zwei Welten.

Wie äussert sich der Fahrkomfort?
Wie schon erwähnt, hat der A250 e durch die Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor eine bessere Leistung und gibt mir so ein angenehmes Fahrgefühl. Auch bei den Fahrassistenzsytemen muss man keine Kompromisse eingehen und ist auf dem neusten Stand der Technik. 

Was hat Sie verblüfft?
Ich war positiv überrascht, dass man wirklich die vorausgesagten 70 - 75km elektrische Reichweite erreichen kann. Nach einer rein elektrischen Fahrt im Zürcher Unterland von 55 km hat es immer noch mehr als 10 km elektrische Reichweite angezeigt.

Wo sehen Sie den Vorteil des Mercedes-Benz A 250 e?
In der Fusion der beiden Technologien sehe ich den grossen Vorteil. Die Kombination ermöglicht mir im Alltagsverkehr rein elektrisch zu fahren, einfach über die Nacht zuhause zum Niedertarif aufzuladen und bei längeren Strecken zusammen mit dem Verbrennungsmotor flexibel zu sein.

Für wen eignet sich ein Plug-in-Hybrid?
Der Plug-in-Hybrid ist ein Alltagsauto für alle. Für Personen, die einen niedrigen Verbrauch anstreben und trotzdem flexibel bleiben wollen.

Verschiedene Ausführungen von EQ Power.

Plug-in-Hybrid Modelle:

• A 250 e Limousine und A 250 e Kompaktlimousine
• B 250 e
• C 300 de T-Modell, C 300 e T-Modell
• C 300 de Limousine, C 300 e Limousine, C 300 e 4MATIC Limousine
• CLA 250 e Coupé und CLA 250 e Shooting Brake
• GLC 300 e 4MATIC und GLC 300 e 4MATIC Coupe
• GLE 350 de 4MATIC

Bis Ende Juni 1,9 % Leasing auf alle Plug-in-Modelle.

1,9 % Leasing-Aktion

EQC Lagerfahrzeuge

Mild-Hybrid Lagerfahrzeuge

Plug-in-Hybrid Lagerfahrzeuge

Weiterlesen: Kenny's über EQ bei Mercedes-Benz.

Zu dem EQ Beitrag

 

Herzlich willkommen zu einem feinen Kenny's Käfeli in:
Wettingen | Wallisellen | Dällikon | Kriens-Obernau | Dietlikon

To the top

Cookies

Schließen
Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.