Der neue Mercedes-Benz GLS.

 - Der neue Mercedes-Benz GLS.

Die S-Klasse unter den SUV.

Der neue Mercedes-Benz GLS ist das grösste und luxuriöseste SUV von Mercedes-Benz und bietet von allem mehr: mehr Raum, mehr Komfort, mehr Luxus. Die souveräne Präsenz seines Äußeren ergibt sich aus seinen stattlichen, nochmals gewachsenen Dimensionen. Das Raumangebot insbesondere der zweiten Reihe profitiert von dem längeren Radstand. Die drei voll elektrisch verstellbaren Sitzreihen bieten allen Passagieren grosszügigen Platz und Sitzkomfort. Die Sitze der dritten Reihe lassen sich zugunsten des Kofferraumvolumens elektrisch im Boden versenken, die zweite Reihe flach klappen. Erstmals ist auch eine Sechssitzer-Variante mit zwei Komfort-Einzelsitzen in der zweiten Sitzreihe verfügbar. Weltpremiere feiert im GLS 580 4MATIC ein elektrifizierter V8-Motor mit EQ Boost genanntem 48-Volt-System und integriertem Starter-Generator.

Das aktive Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL auf 48-Volt-Basis bietet überlegenen Federungskomfort, agiles Handling und hohe Geländegängigkeit. Zusammen mit dem GLE besitzt der GLS die jüngste Generation der Fahrassistenzsysteme von Mercedes-Benz zur kooperativen Unterstützung des Fahrers. Die neue 4MATIC bietet hohe Agilität auf der Straße und starke Performance im Gelände.

„Der neue GLS ist die S-Klasse unter den Premium-SUV. Er verkörpert Luxus, Souveränität und Intelligenz wie kaum ein anderes Fahrzeug“, sagt Ola Källenius, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung.

Mehr Informationen

Wünschen Sie exklusive Informationen zum neuen Mercedes-Benz GLS? Registrieren Sie sich - wir informieren Sie im Voraus.

News zum neuen GLS

Kenny's Newsletter abonnieren

To the top

Cookies

Schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.