Mercedes-Benz Werksbesichtigung 2017

 - Mercedes-Benz Werksbesichtigung 2017

Automobilbau hautnah erleben.

 

Ballett, Hochzeit und Supermarkt.

Wie passen diese Begriffe zusammen? Erleben Sie die Antwort hautnah bei einer Werksbesichtigung im Mercedes-Benz Pkw-Produktionswerk in Sindelfingen. Wir garantieren Ihnen einmalige, exklusive und spannende Einblicke in die Produktionsbetriebe von Mercedes-Benz. Im Mercedes-Benz Museum erleben Sie 160 Fahrzeug-Exponate und zahlreiche Ausstellungsstücke und gewinnen einen Überblick über die automobile Historie.

Leider sind die beiden Termine bereits ausgebucht.

Wir informieren Sie hier, sobald wir neue Termine erhalten.

Untenstehend finden Sie einige interessante Informationen zum Mercedes-Benz Museum und zum Werk in Sindelfingen.

Mercedes-Benz Museum

Als einziges Museum der Welt kann das Mercedes-Benz Museum die mehr als 130-jährige Geschichte der Automobilindustrie vom ersten Tag an lückenlos darstellen. Auf neun Ebenen mit 16.500 Quadratmetern Fläche sind 160 Fahrzeuge und insgesamt mehr als 1.500 Exponate zu sehen. Das Museum versteht sich als Ort der Innovation und zeigt, dass Geschichte stets auch nach vorn gerichtet ist. 

Auf dem Weg durch die Ausstellung erleben Sie eine einzigartige Zeitreise durch die Automobilgeschichte. Ein Aufzug bringt sie auf die oberste Ebene des Museums. Angekommen im Jahr 1886 führen zwei Rundgänge in weiten Kurven durch die umfangreiche Sammlung zum Ausgangspunkt zurück.
 

Werksbesichtigung Sindelfingen

Die Werkbesichtigung des größten Mercedes-Benz Werks der Welt bietet einen detaillierten Einblick in die faszinierende Welt der Fahrzeugproduktion: Angefangen beim Presswerk, wo die ersten Teile ihre Form erhalten über das Ballett der Roboter im Rohbau bis zur Hochzeit von Karosserie und Antriebsstrang in den Montagebereichen. Im 'Supermarkt' der Logistik sehen Sie, wie Fahrzeugteile zum Transport an die Montagelinien bereitgestellt werden, unter anderem von 'Bertha' und 'Gottlieb', zwei fahrerlosen Transportsystemen.

Bemerkung

Es handelt sich um einen ganztägigen Event. Im Preis inbegriffen sind die Carfahrt, die Eintritte für das Werk und das Museum, die Transfers sowie die Verpflegung (auch für die Rückreise). Die definitive Anmeldung erfolgt mit dem Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages. Alle detaillierten Reiseunterlagen erhalten Sie voraussichtlich bis spätestens 2 Wochen vor dem angegebenen Reisetermin.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

To the top